Die Natur verzaubert

Machen Sie sich ein Bild von der einzigartigen und faszinierenden Bodden- und Ostseelandschaft rund um das Fischland. Erkunden Sie auf eigene Faust die einmalige Natur unseres schönen Nationalparks sowie die weiteren sehenswerten Gebiete um die Recknitz und die Trebel.

Recknitz- und Trebeltal

Der Eiszeit verdanken wir einen faszinierenden Kontrast zur ebenen Küstenlandschaft - das Recknitztal. Die Recknitz schlängelt sich durch Moor und Wiesen hin zum Ribnitzer Bodden. Mit dem Fahrrad, auf dem Rücken eines Pferdes oder in einem Paddelboot lässt sich der erstaunliche Reichtum dieses Landschaftsschutzgebietes am besten erkunden.

Erfahren Sie mehr!

Ausflug zum Leuchtturm Darßer Ort

Der Darßer Ort mit seinem 150 Jahre alten Leuchtturm liegt an einer der schönsten Stellen der deutschen Küste, im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft". Seit 1991 betreibt das Deutsche Meeresmuseum hier das NATUREUM Darßer Ort.

Erfahren Sie mehr!

Das Kranichparadies

Seit Jahrhunderten legen die Kraniche auf ihrem Weg ins Winterquartier in Frankreich, Spanien, Marokko oder Portugal einen Zwischenstopp in der Boddenlandschaft ein. Bis zu 80.000 Kraniche lassen sich auf ihrer herbstlichen Durchreise die regionalen Spezialitäten schmecken.

Erfahren Sie mehr!

Der Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft"

Entdecken Sie ein einzigartiges Kronjuwel des europäischen Naturerbes. Zu Fuß, per Schiff oder Fahrrad können Sie den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" hautnah erleben. Der Nationalpark ist mit 805 qkm der flächenmäßig größte der neuen Bundesländer.

Erfahren Sie mehr!