Idyllische Impressionen

.. zum Träumen einfach zauberhaft - Ausstellung der Hobbymalerin Renate Winkler vom 1. März bis zum 31. August 2017 im Haus des Gastes Dierhagen. Interessierte haben die Möglichkeit, die Ausstellung während der Öffnungszeiten in der Kurverwaltung zu besuchen.

Die Malerei geradezu eine Sucht und mehr als "nur" ein Hobby!

1952 in Luckau geboren, hatte sie schon als Jugendliche Vorstellungen, in künstlerischer Richtung einen Beruf zu erlernen, sich dann aber doch letztlich für einen anderen Beruf entschieden.

Da sie sehr zeitig heiratete und 3 Kinder großzog, blieb für dieses Hobby nun wenig freie Zeit. Das änderte sich erst, als ihr ältester Sohn Matthias schwer erkrankte, und nach 15 Jahren schwerer Depressionen verstarb. Nun war das Malen kein Hobby mehr, sondern Therapie, um nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. Und so sind in den letzten 14 Jahren sehr, sehr viele neue Bilder entstanden.

Vor 15 Jahren hat sie in ihrem Heimatort Luckau mit Gleichgesinnten einen Malkreis gegründet. Wöchentlich treffen sich die Hobbymaler mehrere Stunden, um gemeinsam zu malen, zu reden, kritisch zu betrachten und durch Anregungen vom anderen zu lernen.

Hat sie in den ersten Jahren vor allem Blumen- und Landschaftsbilder gemalt, so ist sie heute emsig dabei, sich in der Porträt- und Tierporträtmalerei zu verbessern. Renate Winkler malt in naturallistischer Malweise, nicht nur mit Ölfarben, sondern mit Vorliebe auch Aquarelle.

2 Jahre hat sie an der Volkshochschule Kurse in Malerei belegt, die meisten Kenntnisse hat sie sich aber autodidaktisch angeeignet. Die Natur selbst ist für die Hobbymalerin der größte Lehrmeister und oft ist sie versucht, an Ort und Stelle sofort das Gesehene aufs Papier zu bringen.